Aktuell Gemeindeleben Gruppen

Kirchenkino im Mai 2018

Am 27. Mai um 18:30

Sieben Minuten nach Mittwoch

Die Geschichte nimmt uns mit in eine englische Kleinstadt und den traurigen Alltag des 12jährigen Connor, der unter der schweren Krankheit seiner Mutter und den damit einhergehenden Verlustängsten leidet. Sein Vater hat auf einem anderen Kontinent eine neue Familie gegründet und ist nur noch sporadisch für ihn da. Seiner verhassten Großmutter, die sich widerwillig um ihn kümmern will, versucht er aus dem Weg zu gehen. In der Schule wird er als Außenseiter gemobbt, da er sich in seine gezeichneten Traumwelten zurückzieht. Was dann geschieht ist fantastisch, surreal und herzzerreißend zugleich und so voller Weisheit, dass es einen nicht mehr loslässt.

“Geschichten sind wilde Wesen, wer weiß, was für Unheil sie anrichten können, wenn man sie loslässt“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen