Aktuell Kirchenmusik Aktuell

Stabat Mater am 28. März in der Stiftskirche

Konzert am Mittwoch, 28. März um 19.00 Uhr in der Stiftskirche

Susanne Moldenhauer, Sopran, und Beate Josten, Mezzosopran, singen das „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi (1710 – b1736).

Begleitet werden die beiden Sängerinnen von Regina Ackmann an der Orgel.

Das Stabat Mater ist ein mittelalterliches Gedicht, in dem der Schmerz der Mutter Jesu um den gekreuzigten Sohn ausgedrückt wird. Zahlreiche Komponisten haben den Text vertont, aber die Komposition Pergolesis ist die wohl bekannteste und wird in der Passionszeit sehr häufig aufgeführt.

Aufführungsdauer: ca. 50 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.