Pilger


Jugendliche auf dem Pilgerweg

Auch in diesem Jahr gehen wir mit Jugendlichen 4 Tage lang auf den Pilgerweg Loccum – Volkenroda. Von Dransfeld bei Göttingen starten wir am Samstag Morgen und laufen bis nach Heiligenstadt in Thüringen. Das ist die vorletzte Etappe auf unseren Weg, im nächsten Jahr werden wir Volkenroda erreichen.

Anmeldezettel als PDF : AnmeldungPilgern2016.pdf

shapeimage_35


Pilgern für Jugendliche 1 Kommentar

Auch dieses Jahr machen wir uns mit einer neuen Gruppe auf den Weg ein Stück auf dem Pilgerweg Loccum Volkenroda zu gehen. Jugendliche ab 12 Jahre und junge Erwachsene sind herzlich vom 22.-26. Mai eingeladen.


Pfingstgrüße vom Pilgerweg 6 Kommentare

20140609_15391412 Pilger aus Obernkirchen sind in diesem Jahr wieder unterwegs auf dem Pilgerweg Loccum Volkenroda. Jeden Tag 20 km über Berge und durch heiße Felder bei 35°, abends nur eine Isomatte und keine Dusche.
Trotzdem sind die Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren gut gelaunt, Klosterbesuche und Andachten, aber auch ein Grillabend mit Lagerfeuer und Marshmallows gehören zum Pilgern.
Herzliche Pfingstgrüße aus dem Solling.


Kirchenkino am 25. Mai in der Stiftskirche 5 Kommentare

Wie an jedem letzten Sonntag im Monat gibt es in dieser Woche auch wieder das Kirchenkino am Sonntag um 18:30 Uhr.

Thema ist in diesem Monat das Pilgern. Seit 2008 ist unsere Jugendgruppe jedes Jahr Pfingsten für 4 Tage unterwegs auf dem Pilgerweg Loccum Volkenroda. Im vorletzten Jahr sind wir dort angekommen, aber da bekanntlich der Weg das Ziel ist, haben wir im letzte Jahr von vorn mit neuen Jugendlichen angefangen.

Als Vorfilm zeigen wir den Pilgerfilm unserer Jugendgruppe, den die Landeskirche Hannover 2009 mit uns gedreht hat. http://www.loccum-volkenroda.de/materialien-zur-vorbereitung/bewegt-der-film-zum-weg/

Danach zeigen wir einen Kinofilm über eine ganz andere Pilgergruppe. Eine irrwitzige Komödie um eine Reisegruppe auf dem Jakobsweg.

Mehr dürfen wir jedoch hier nicht verraten. Trotz der vorhandenen Aufführungsrechte dürfen wir leider nicht öffentlich mit dem Titel werben. Sie können aber gern bei uns anfragen. Eintritt ist wie immer frei. Um die Technik kümmert sich ab 17 Uhr die Technikgruppe aus Obernkirchner Jugendlichen.


Jugendliche gehen Pilgern

1005200823022008 ist die Jugendgruppe das erste mal auf dem Pilgerweg Loccum Volkenroda gestartet. Keiner wusste wie das so ist und was man da so macht. Die Jugendlichen wussten nicht was auf sie zukommt und die Jugendleiter auch nicht. Wie nehmen Jugendliche es an zu Pilgern?

Doch es brauchte nur 5 Kilometer bis bei den ersten Diskussionen das Thema aufkam, wir Wandern nicht, wir Pilgern !!!

1005200822955 Jahre haben wir gebraucht bis wir von Kloster Loccum aus im Kloster Volkenroda angekommen sind. Nicht immer die selben Jugendlichen, mal neue, mal wieder die der ersten Stunde. Einige sind mittlerweile Erwachsen, und nur eine Jugendliche hat tatsächlich den ganzen Weg durchgehalten.

120520082317Warum Jugendliche pilgern werden wir oft gefragt. Mhm, das kann man schwer beschreiben. Das ist nicht so wie bei Erwachsenen, über das Leben und die Ziele nachdenken. Eher so ein Chillen in Bewegung , alles spontan entscheiden was gemacht wird. Das Besondere für die Jugendlichen waren jedes Jahr nicht die Kirchen und Klöster, nicht die Andachten und Abendmahls Feiern.

29052012652Etwas Besonderes waren immer die Begegnungen! Mal mit einem Baum unter dem man Schlafen kann, mal „Kalle vom Osterwald“, mal ein schwankender Pfad durch´s Moor, mal eine Hochzeitsgesellschaft, mal eine katholische Oma die uns die evangelische Kirche aufschließt, mal ein Zaun auf einem Militärgelände, und und und …..

28052012636Am wichtigsten ist aber die Gemeinschaft, reden, gemeinsam schweigen, Kochen, Essen, Schlafen, Lagerfeuer mit Marshmallow, Gulasch bis ihn keiner mehr sehen kann, Tanzen vor der Bierreklame aber immer auch Besuch eines Klosters oder einer Kirche, Mittagsschlaf hinter einer Kirche oder in einem schönen Klostergarten.

2009 wurden wir dabei von einem Kamerateam der Landeskirche Hannover begleitet, erst waren wir skeptisch ob das die Stimmung zerstört. Aber „unserer“ Kameramann war so nett und hat alles mitgemacht, dass er allen Teilnehmern an Herz gewachsen ist. In diesem Jahr hat er uns versprochen einfach einmal mitzulaufen, ohne Kamera, einfach nur Pilgern. http://youtu.be/NIiCMkKzqDA

29052012675In diesem Jahr starten wir mit einer sehr kleinen Gruppe mit Jugendlichen ab 12 Jahre, was dabei herrauskommt kann keiner Planen. Aber genau das ist das tolle daran!

Unter http://jugend.kirche-obernkirchen.de/category/aktuell/ können Sie verfolgen was wir so machen. Dank mobilen Internet sind wir zwar weg, aber immer im Kontakt. https://twitter.com/pilgergruppe

Bilder von der ersten Stunde kann man hier finden : http://ejophoto.kirche-obernkirchen.de/thumbnails.php?album=7