Aktuell

Osternachtwache in der Stiftskirche

Auch in diesem Jahr nehmen 10 Jugendliche an der Osternachtwache in der Kirche teil. Sie Essen und Schlafen in der Kirche, das Nachtlager wird vor dem Altar eingerichtet. Es geht am späten Abend am Karsamstag um Leiden, Tod und Auferstehung. An vielen Stationen in der Kirche wird Ostern erlebt und nicht nur konsumiert, das ist kein leichter Abend für die Jugendlichen. Am Sonntag aber, nach einer kurzen Nacht, der Osternachtgottesdienst um 6 Uhr, ein Licht kommt in die dunkle Kirche, es wird alles hell und schön, die Orgel erklingt wieder und die Menschen wünschen sich „Frohe Ostern“.

Spätestens dann hat man verstanden worum es an Ostern geht, nicht um Eier, Geschenke und ein langes Wochenende.

Frohe Ostern wünschen wir Ihnen jetzt noch nicht, das tun wir erst am Sonntag um 6 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Bei uns ist alle Tage Ostern, nur dass man einmal im Jahr Ostern feiert.
Martin Luther (1483-1546), deutscher Augustinermönch, Reformator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen