Aktuell Gemeindeleben Gruppen

Kirchenkino Februar 2017

Eigentlich sollen die Mitglieder des ägyptischen Polizeiorchesters aus Alexandria bei der Eröffnung des arabischen Kulturzentrums als Botschafter Ägyptens aufspielen. Doch durch ein Missverständnis landen sie ganz wo anders. Sie sind in  Bet Hatikva gelanden und hier gibt es weder ein arabisches noch ein israelisches Kulturzentrum und eigentlich überhaupt keine Kultur, wie die junge Israelin Dina verkündet. Der nächste Bus aus dem kleinen Kaff in der Wüste fährt erst am nächsten Tag. Was nun? Spontan und hilfsbereit organisiert Dina die Unterbringung der Polizeimusiker in ihren himmelblauen Uniformen. Und ausgerechnet hier, mitten im Niemandsland, kommen sich Ägypter und Israelis näher…
Eine heiter-melancholische und hinreißend absurde Tragikomödie über die unerwartete Begegnung zweier Kulturen, die miteinander verfeindet und sich zugleich sehr nahe sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen