Klimafasten

Klimafasten Woche 7

Klimafasten Woche 7:
Wandel gestalten
EINE WOCHE ZEIT …
… für gemeinsamen Wandel

Ideen für einen Wandel weiter zu tragen, da¬rum geht es in dieser Woche.
Sie haben viel¬leicht schon die eine oder andere Möglichkeit gefunden, Ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Und wenn Sie dabei an Grenzen kommen?
Dann geht es nur mit anderen weiter. „Gemeinsam für den Wandel mit Fuß und Hand“ kann das Motto sein. Eine gute Möglichkeit sind sogenannte Handabdruck-¬Aktionen. Probieren Sie es aus! Für jede:n gibt es einen passen¬den Hebel für mehr Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit.
IN DIESER WOCHE …
• finde ich heraus, was es mit dem Handabdruck auf sich hat. Unter www.handabdruck.eu gibt es viele Handabdruck¬-Ideen rund um die Themen Landwirtschaft und Ernährung.
• lade ich meine Freund:innen zu einem gemeinsamen vegetarischen oder veganen Kochabend ein.
• schließe ich mich einer Initiative in meinem Umfeld an, z. B. Food¬-Sharing, Solidarische Landwirtschaft, Urban Gardening.
• initiiere ich in meiner Kirchengemeinde gemeinsam mit anderen eine Aktion oder Veranstaltung zu Biodiversität, ökofairen Produkten o.a.
• suche ich eine eigene Handabdruck-¬Idee www.handabdruck.eu und finde Mitmachende.
• Komme ich am Ostermontag um 10 Uhr zum Familiengottesdienst – und danach zur Abschlussrunde der Obernkirchener Klimafastenaktion.

Da tauschen wir uns miteinander über unsere Erfahrungen mit dem Klimafasten aus und machen neue Pläne. Außerdem gibt es eine Pflanzen-Tauschbörse: vorgezogene Gemüsepflanzen, Kräuter und Blumen können verschenkt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen